Neuigkeiten aus der Kindertagesstätte Sonnenschein

Vatertagsfeier in der Kindertagesstätte Sonnenschein

„ Lieber Papa ,hör mir zu,
keiner ist so cool wie du.
Danke dass wir Späße machen,
dass wir toben ,dass wir lachen.
Das wir uns verstehen.
Papa das ist wirklich schön.
Doch das allerbeste ist…
Das grad du mein Papa bist.“

Am Samstag luden die Sonnenscheinkinder Ihre Papas, zum Weißwurstfrühstück, zu einer kleinen Vatertagsfeier ein.

Passend zu dem Begrüßungslied von Andreas Gabalier „ I steh auf di“ hatten die Kinder als Vatertagsgeschenk ein T Shirt mit ihrem Fußabdruck gestaltet.

Nach dem  Lied und dem oben genannten Gedicht der Kinder, durften alle Papas ihr selbstgestaltetes, sehr persönliches, T- Shirt anziehen und es sich im „hauseigenen Biergarten“ gemütlich machen.

Die Kindertagesstätte Sonnenschein bedankt sich an der Stelle ganz besonders bei „MC RICH“ ( Metzgerei Richard Karg) für den großzügigen Rabatt.

Ebenso an Herrn Helfer, der uns zu unseren Festen immer gerne die Biertischgarnituren kostenlos zur Verfügung stellt.

Maifest im Kindergarten Sonnenschein

Den Start in den Mai übernahm der Kindergarten Sonnenschein am vergangenen Freitag mit einem Maifest.

Wenn sich das Wetter nicht gerade von seiner besten Seite zeigte hatten Klein und Groß viel Spaß.

Nach einer bayerischen Darbietung der Kinder, überreichte Herr Bürgermeister Martin Schmidt der Kindergartenleiterin Frau Sandra Kunzler –Weis für jedes Kind einen Eisgutschein ,der in der Eisdiele „ Dolche Vita“ in Vohburg eingelöst werden kann.

Der Elternbeirat bot in diesem Jahr sein traditionelles Tütenangeln an. Da konnten Kinder und Erwachsene tolle Preise gewinnen .Normalerweise ist der Elternbeirat mit dieser Aktion auf dem Josefimarkt vertreten.

Aufgrund von Einschränkungen in der Pandemie wurde das Angeln nun am Maifest angeboten und sorgte für einen guten Erlös“

 

Fotos: Herr Robert Bongiovanni

Der Frühling hält Einzug in der Kindertagesstätte Sonnenschein

Die Kinder bepflanzen ihre Hochbeete mit bunten Frühlingsblumen

Lustige Osternestsuche im Sonnenschein

Nach einem ausgiebigen Osterfrühstück suchten die Keinen und Großen Sonnenscheinkinder bei Frühlingshaften Wetter ihr Osternest.

Fasching im Kindergarten Sonnenschein

„Ob groß oder klein.
Fasching das muss sein.
Der Kindergarten Sonnenschein in Aktion.

Ob Sonne, Schnee oder auch Regen,
Fastnacht ist ein wahrer Segen,
denn jeder darf ein anderer sein.“

Die Ferien sind zu Ende

Die Kinder haben uns von ihren Ferien erzählt, vielen von ihnen ist dabei das „Feuerwerk“ von Silvester in Erinnerung geblieben! Deswegen haben wir schöne Silvester-Bilder entstehen lassen!

Es hat geschneit- die Kleinen experimentieren mit Schnee

Schade nur, das er so schnell in dem warmen Gruppenraum schmilzt.

Nehmen wir doch einfach einen Schaum.

Ein aufregender Tag im Kindergarten.

Der Nikolaus war im Garten. Wie letztes Jahr auch schon, hat sich unserer Nikolaus für jede einzelne Gruppe draußen Zeit genommen.

Wir haben gut aufgepasst, was der Nikolaus dort alles erzählt hat.

Die Kinder haben dem Nikolaus ein Fingerspiel gezeigt und ein Lied gesungen.

Und ganz klar, der Nikolaus hatte für jedes Kind natürlich auch ein Geschenk dabei.

Später gab es in den einzelnen Gruppen eine kleine Adventsfeier mit Lebkuchen.

 

Lieber Hubert Raith Danke für deinen alljährlichen Einsatz.

St. Martinsumzüge

Unsere St Martinsumzüge konnten wie geplant stattfinden. Jede Gruppe hatte an einem eigenen Tag die Möglichkeit mit Eltern Kindern , Erzieherinnen und natürlich mit den selbstgebastelten Laternen durch die Rockoldiger Straßen zu ziehen.

Für den Nachhauseweg  gab es für jedes Kind einen eingepackten Lebkuchen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Anwohnern und Nachbarn bedanken, die ihre Vorgärten und Hauseingänge so schön festlich mit Lichter für die Kinder geschmückt hatten, an die die FFW Rockolding für den „Begleitschutz“ und Bäckerei Pöppl für die leckeren St. Martinsgänse.

Vielen Dank an alle.